Jingle Bell Rocks!

Samstag, 24.12.2016 | 16:00 Uhr      Online-Tickets

Jingle Bell Rocks!

Mitchell Kezin | Dokumentarfilm | 98min | 2013 | CA, US | OV | Deutschlandpremiere

Popmusik nimmt sich Themen wie Krieg, Rassismus oder soziale Ungleichheiten an. Musik entwickelt sich mit der Zeit und sie schärft unser Weltbild. Doch wieso besinnen wir uns in der Weihnachtszeit immer wieder auf die schnulzigen Verse von Bing Crosby und wünschen uns verträumt eine romantische Decke aus Schnee herbei?

Der Film geht der Leidenschaft des Regisseurs (und Weihnachtsliedliebhabers) Mitchell Kezin nach und präsentiert zwölf seiner meistgeliebten, alternativen Weihnachtssongs. Mitchell macht sich auf die Suche nach den Geschichten, die sich hinter den Klängen dieser unterschätzten Raritäten verstecken.

Eine musikalische, dokumentarische Reise mit Joseph ‚Run DMC‘ Simmons, Wayne Coyne, John Waters, Clarence Carter, Bob Dorough, Dr. Demento und The Mighty Sparrow.

Mit Songs von James Brown, The Flaming Lips, Jesse Mae Hemphill, The Free Design, Low, Miles Davis, The Mighty Sparrow, A Girl Called Eddy, Akim & The Teddy Vann Prod. Co., The Moonglows, Red Red Meat, Calexico, PLAN 9, Lord Melody, Clarence Reid, Bobby Timmons und vielen mehr!
 
Buch & Regie: Mitchell Kezin
Produzenten: Mila Aung-Thwin, Bob Moore, Mitchell Kezin
Ausführender Produzent: Jeffrey Kline
Web: jinglebellrocks.com

Photo credit: Mitchell Kezin

Photo credit: Mila Aung-Thwin

Photo credit: Jeff Henschel

jinglebellrocksposterk